Neuerungen in Qualitätssicherungsverfahren Patientenbefragung im QS-Verfahren PCI

Patientenbefragung im QS-Verfahren QS PCI - Änderung zum Start

Das Qualitätssicherungsverfahren "Perkutane Koronarintervention (PCI) und Koronarangiographie (QS PCI)" ist das erste, bei dem eine Patientenbefragung Bestandteil des QS-Verfahrens sein wird. Der Start wird jedoch nicht mehr im Jahr 2021, wie ursprünglich geplant, stattfinden.

Dazu erfolgten Änderungsbeschlüsse zur Richtlinie zur datengestützten einrichtungs­übergreifenden Qualitätssicherung (DeQS-RL) im allgemeinen und themenspezifischen Teil.

Der Beschluss zur Spezifikation für die Patientenbefragung für das Jahr 2021 wurde aufgehoben.